Hast du eine Ahnung, was das für ein Panzer aus den 1920er bis 1930er Jahren ist?

Hast du eine Ahnung, was das für ein Panzer aus den 1920er bis 1930er Jahren ist?

Es sitzt vor Escuela Militar in Lima, Peru. Sieht aus wie ein französischer oder britischer Panzer/eine Panzerkette aus den 1930er Jahren (Bolivien benutzte in den 30er Jahren einige britische Panzer in einem Krieg). Soweit ich das beurteilen kann, nicht in der AMR3x-Serie. Beachten Sie, was wie eine Renault FT17-Schiene aussieht - vorne höher als hinten, aber weniger ausgeprägt. Sieht aus wie möglicherweise ein wassergekühltes Maschinengewehr und nicht wie die stämmigen, niedrigkalibrigen Geschütze mit niedriger Geschwindigkeit, die für die Panzer der Zwischenkriegszeit typisch sind. Ziemlich klein.

Bearbeiten: Es sah nur ein bisschen aus wie die höhere Front des FT17, aber wenn man sich das Foto genauer ansieht, sieht es so aus, als ob das zweite vordere und das vorletzte Drehgestell die gleiche Größe haben. Ich dachte nicht, dass es ein FT17 war, sondern nur etwas, das 10 Jahre später aus dem gleichen Designbüro herausgekommen sein könnte.


Panzer 38(t)

de.wikipedia.org/wiki/Panzer_38(t)#Peru

Sie waren anscheinend die einzigen Panzer, die Peru im Krieg mit Ecuador hatte, gekauft von einer peruanischen Mission nach Europa. Die Größe der Räder passt, es ist kein Vickers oder FT17.


Schau das Video: Panzerturm Die Entwicklung. Das wichtigste über Panzer